Flansche

Flansche Autoteile

Passende Flansche Ersatzteile für Ihre Automarke

Gratis VersandGratis Versand ab 69,- €*



Kfz Flansche Ersatzteile


Dichtung für Kühlmittelflansch

Kühlmittelflansch

Verschlussstopfen für Kühlmittelflansch

Kühlwasserflansch Ersatzteil online kaufen

Ein Flansch ist generell ein Verbindungsstück zwischen zwei Schläuchen oder Rohren. Ein Kühlmittelflansch stellt den Fluss von Kühlmittel von einem Rohr in das andere sicher. In ein derartiges Verbindungsstück werden die Leitungen eingesteckt, die angeschlossen werden sollen. Zudem sind an dem Flansch auch Dichtungen zu finden. Damit der Motor im Auto keinen Schaden nehmen kann und überhitzt, gibt es wichtige Elemente, welche dafür sorgen, dass der Motor stets gekühlt wird. Bedeutend ist zum Beispiel der Kühlerlüfter, das Kühlmodul, der Lüfter, der Wasserkühler, das Kühlwasserthermostat und vor allem die Flansche und Schläuche. Neben dem Kühl- und dem Ölschlauch gibt es hierbei den Kühlmittelflansch. Dieser ist eine Art Verbindung zwischen den Kühlschläuchen. Ein solcher Gummiflansch ist wegen seiner Beschaffenheit meistens den äußeren Einflüssen ausgesetzt.

Kühlmittelflansch
Beispiel Foto: Kühlmittelflansch

Was ist ein Kühlmittelflansch?

Ein Kühlmittelflansch ist ein Bauteil, das aus Druckgussaluminium oder Kunststoff besteht. Dieser wird an den Motor direkt angeschraubt und ist von hier aus mit dem Kühlwasserschlauch verbunden. Hierzu werden Federschellen verwendet, da diese erheblich zuverlässiger sind als die einst üblichen Schraubschellen. Hierzu muss der Kühlmittelflansch an der kleinen Sicke befestigt werden, auf welcher der Schlauch aufgesetzt werden muss. Eine solche Sicke trägt dazu bei, dass das Abrutschen des Schlauchs verhindert wird.


Die Kühlmittelflansche sitzen am Motor an verschiedenen Stellen. Diese sind das Thermostatgehäuse, die Wasserpumpe, der Ablauf vom Kühler, der Eingang vom Ausgleichsbehälter und der Zulauf zum Kühler. Ein Kühlmittelflansch kann daher unterschiedlich ausgeformt sein. Die Wahl reicht von starren und einfachen Rohrstücken mit einer Flanschplatte für die Verschraubung am Motor bis hin zu komplexen Bauteilen sowie der Aufnahmeeinrichtung für den Temperatursensor.

Ein Kühlmittelflansch ist somit ein wesentliches Bauteil in einem Auto, weil die Versorgung mit dem Kühlmittel für die Funktion des Motors wichtig ist. Daher muss der Flansch sehr zuverlässig sein. Wenn er versagt, kann dies zwei Arten von Schäden verursachen. Einerseits lässt zu wenig Kühlmittel den Antrieb überhitzen, was einen Defekt verursachen kann. Andererseits kann das austretende Kühlmittel andere Teile des Motors befeuchten und hierdurch Probleme wie Kurzschlüsse in der Anlage auslösen.

Defekte an einem Kühlmittelflansch

Ein Kühlmittelflansch hält generell so lange wie das Auto. Jedoch können Vibrationen, Überalterung oder Schläge den Flansch brechen oder reißen lassen. Oft brechen die Kühlmittelflansche auch bei Reparaturversuchen ab. Ein beschädigter Kühlmittelflansch ist irreparabel. So ist es nicht möglich, diesen durch Kleben oder Schweißen in die ursprüngliche Form zu bringen. Wenn der Flansch wieder von warmen Wasser durchdrungen wird, ist er schnell wieder undicht.

Generell ist der Austausch von dem Kühlwasserflansch recht einfach. Er ist in aller Regel lediglich mit den Schläuchen sowie zwei bis drei Verschraubungen am Motorblock befestigt. Es wird empfohlen, dass bei einer Reparatur zuerst die Schläuche abgebaut werden. So besteht keine Gefahr, dass der Kühlmittelflansch mit Biegespannungen belastet wird. Vorher sollte aber der Motor abkühlen. Das Kühlmittel ist etwa knapp 100 Grad Celsius heiß. Dies kann bei einem unvorsichtigen Öffnen des Kühlkreislaufs zu Verbrühungen führen.

Beim Ausbau des Kühlmittelflansches müssen die Monteure darauf achten, dass die Schrauben dabei nicht abreißen. Diese sind generell nur handfest im Antrieb verbaut. Dennoch wird empfohlen, diese vor dem Herausdrehen mit Kriechöl oder Rostlöser zu behandeln. Das Wechseln des Kühlmittelflansches kann schnell teuer werden, wenn eine Schraube an dem Motorblock reißt. So sollte bei der Montage darauf geachtet werden, dass nichts in die offene Leitung für das Kühlwasser fällt. Wenn dies doch passiert, müssen die Gegenstände sofort aus dem Motorblock entfernt werden. Diese können ansonsten einen großen Schaden anrichten. Der neue Flansch wird mit einem neuen Dichtgummi sowie einer Dichtpaste montiert. Hierbei sollten sich die Monteure an die Einbauvorschriften des Herstellers halten.

Ein defekter Kühlmittelflansch kann schnell erkannt werden. Bei der Prüfung des Füllungsgrads kann ein Kühlmittelverlust festgestellt werden. Auch wenn Pfützen unter dem Auto sind, kann dies ein wichtiger Hinweis sein. Dann überhitzt der Motor schon bei einer geringeren Belastung.

Kühlwasserflansch günstig bestellen

Beugen Sie einen größeren Schaden an Ihrem Fahrzeug vor und kaufen Sie bei dem Ersatzteileprofi den passenden Kühlmittelflansch für Ihren PKW. Sie erhalten bei uns Flansche zu top Preisen und in hervorragender Qualität.
Bei Fragen stehen Ihnen unsere qualifizierten Berater unter unserer kostenlosen Hotline oder per E-Mail zur Seite und helfen Ihnen bei Problemen weiter.