Der Ersatzteileprofi
Onlineshop für Autoteile & KFZ-Zubehör
fahrzeugsauwahl    Fahrzeugauswahl
Hersteller wählen:
Typ wählen:

  Fahrzeugauswahl nach Schlüsselnummer





Kraftstoffdruckregler (Benzindruckregler) Autoteile » Druckregler / -schalter

Passende Kraftstoffdruckregler Ersatzteile für Ihre Automarke

Gratis Versand von Autoteilen ab 29 €Gratis Versand ab 29,- €*

spezialisierte Expertenberatung Kostenlose Expertenberatung
über 720.000 Autoteile bei uns im Online-ShopÜber 720.000 Autoteile


Auswahl an hochwertigen Kraftstoffdruckregler


Die Funktion eines Kraftstoffdruckreglers

Damit der Druck an dem Einspritzventil, sowie an dem gemeinsamen Rohr, den gleichen Wert besitzt, werden sogenannte Kraftstoffdruckregler in den Kraftstoffverteiler eingebaut. Durch den gleichen Druckwert kann ohne weitere Probleme, zu jeder Zeit, die gleiche Menge an Kraftstoff eingespritzt werden. Bei unterschiedlichen Druckverhältnissen würde die Öffnungszeit des Einspritzventils variieren was den Motor und seine Leistung beeinflussen würde.

Aufbau eines Kraftstoffdruckreglers

Kraftstoffdruckregler
Beispiel-Foto: Kraftstoffdruckregler

Der Druckregler ist im Grunde eine Dose indem ein Bypassventil enthalten ist, welches beim Überschreiten eines vorher eingestellten Druckverhältnisses, durch ein federbelastetes Membran, die Durchflussmenge des Kraftstoffes regelt. Je nachdem wie viel Treibstoff der Motor benötigt, wird durch ein Unterdruck Anschluss, beim verstärkten Gas geben, der Federdruck dem des sinkenden Kraftstoffdrucks angeglichen.

Kraftstoffdruckregler austauschen

Falls sie Leerlaufschwankungen, einen generellen Leistungsverlust des Motors, erhöhte Emissionswerte oder Fehlermeldungen am Armaturenbrett vorfinden, kann es sein, dass ihr Kraftstoffdruckregler defekt ist. Der Druckregler findet sich in einem Gehäuse am Kraftstoffverteiler vor und wird in der Regel mit einer Halteklammer gesichert. Wenn sie einen defekten Kraftstoffdruckregler austauschen wollen, müssen sie die Unterdruckleitung vom Saugrohr und die Benzinleitungen entfernen. Wenn sie die Halteklammer gelöst haben und anschließend den Druckregler entfernt haben, tritt eine gewisse Menge Treibstoff aus. Nachdem sie ihren neuen Kraftstoffregler erfolgreich montiert haben, können sie mittels Druckmessgerät die Funktionalität des Reglers prüfen lassen. Starten sie dazu ihren Motor und schalten sie in den Leerlauf. Der Solldruck des Kraftstoffes soll 2,5 betragen. Wenn sie den Schlauch vom Saugrohr abziehen muss der Druck sofort auf 3 Bar ansteigen. Schalten sie die Zündung ab und beobachten sie für 10 Minuten den Druckabfall. Wenn der Wert unter 2,0 Bar fällt wiederholen sie den Vorgang, verschließen sie jedoch diesmal den Schlauch der Rücklaufleitung. Bleibt der Wert bei 3 Bar so müssen sie den Druckregler ersetzen, fällt er ab sind die Kraftstoffleitung und die Kraftstoffpumpe defekt.

Passende Kraftstoffdruckregler und weitere Ersatzteile beim Ersatzteileprofi kaufen

Kaufen sie heute noch Kraftstoffdruckregler zu Top Preisen bei uns im Online-Shop. Wir bieten zu Top Preisen originale Druckregler für verschiedene Hersteller oder Teile in Erstausrüsterqualität an. Neben Kraftstoffdruckregler bieten wir ebenfalls passende Dichtringe und Dichtungen für Kraftstoffdruckregler an, sowie Druckregler für Kraftstoffpumpen. Falls Sie kein passendes Ersatzteil finden, rufen Sie unsere kostenlose Hotline an. Dort können sie sich von unseren Kfz-Experten beraten lassen.

Weitere Top Kraftstoffsystem Ersatzteile

Kraftstoffdruckregler für TOP Modelle