JavaScript seems to be disabled in your browser.

You must have JavaScript enabled in your browser to utilize the functionality of this website. Click here for instructions on enabling javascript in your browser.

720.000 Autoteile und Zubehör im Online-Shop
Versandkostenfrei ab 29 € Versandkostenfrei ab 29 € innerhalb Deutschlands
Der Ersatzteileprofi
Onlineshop für Autoteile & KFZ-Zubehör
Kostenlose Hotline
0800 8 57 57 57

Mo - Do: 08:00 - 18:00 Uhr
Fr: 08:00 - 17:00 Uhr
fahrzeugsauwahl    Fahrzeugauswahl
Hersteller wählen:
Modell wählen:
Typ wählen:

  Fahrzeugauswahl nach Schlüsselnummer





× Bitte Hersteller Hauptmodell Modell Fahrzeug auswählen, um genau passende Teile zu kaufen

Zündkerze Autoteile » Zündanlage und Glühanlage

Bitte wählen Sie einen Hersteller aus, um passende Zündkerze Ersatzteile zu finden

Gratis Versand von Autoteilen ab 29 €Gratis Versand ab 29,- €*

spezialisierte Expertenberatung Kostenlose Expertenberatung
über 720.000 Autoteile bei uns im Online-ShopÜber 720.000 Autoteile


Zündkerze – Ein unverzichtbares Ersatzteil für Ihr Auto

Bei Ihrem Fahrzeug kann der Motor dank der Zündkerzen problemlos gestartet werden. Die Zündkerze ist in Benzinfahrzeugen verbaut und sorgt für einen optimalen Ausgleich zwischen Luft und Kraftstoff, sodass dieses Gemisch sicher gezündet werden kann und der Wagenfahrbereit ist. Diese sind mit einem Gewinde in den Zylinderkopf gedreht. Daher hat ein Fahrzeug genau so viele Zündkerzen wie Zylinder.

Zündkerze Autoteile
Beispiel-Foto: Zündkerze

Die Kerzen haben einen Anschluss an dem die Zündkabel oder auch die Zündspulen befestigt sind. Die Zündkerzen leiten die beim Zünden entstandene Verbrennungswärme zum Zylinderkopf. Zündkerzen zünden in der Regel zwischen 500- und 3500-mal pro Minute und es ist daher wichtig, dass sie einwandfrei zünden und funktionieren. Auf diese Weise sorgt die Zündkerze dafür, dass der Motor sicher gestartet werden kann und es nicht zu Überlastungen kommt.

Zündkerze wechseln

Zündkerzen zählen zu den Verschleißteilen eines Autos und müssen daher nach einem herstellerfestgelegten Intervall gewechselt werden.

Es wird ein Wechselintervall nach ungefähr 60.000 gefahrenen Kilometern empfohlen.

Falls nur eine oder nicht alle Zündkerzen defekt sind, ist es dennoch ratsam direkt alle Zündkerzen mit zu wechseln, da diese sonst einen unterschiedlich hohen Verschleiß und eventuell auch verschiedene Leistungen aufweisen. Wichtig ist auch, dass alle Zündkerzen dieselben Wärmewerte haben und vom selben Hersteller sind. Nicht einwandfrei funktionierende Zündkerzen können das Luft-Kraftstoff-Gemisch nicht sauber verbrennen und Schäden am Motor können die Folge sein. Ein Hinweis auf nicht saubere oder defekte Zündkerzen kann ein erschwerter Start oder Ruckeln des Motors sein.

Zündkerze für TOP Modelle