Der Ersatzteileprofi
Onlineshop für Autoteile & KFZ-Zubehör
fahrzeugsauwahl    Fahrzeugauswahl
Hersteller wählen:
Typ wählen:

  Fahrzeugauswahl nach Schlüsselnummer





ALFA ROMEO-Logo


In unserem Teilekatalog finden Sie Autoersatzteile, die für ALFA ROMEO GIULIETTA (116_) Bj: 1977 - 12.1985, (940_) Bj: 2010 - heute, Spider Bj: 1955 - 12.1962, Sprint Bj: 1954 - 12.1962 Heckantrieb, Frontantrieb Modelle passen. Nun klicken Sie auf die gewünschte Warengruppe oder nutzen Sie die Suchfunktion: Geben Sie dazu einfach die Bezeichnung des gewünschten ALFA ROMEO GIULIETTA Stufenheck, Schrägheck, Cabriolet, Coupe Benzin, Diesel, Benzin/Autogas (LPG) Ersatzteiles ein und Ihnen werden passende Artikel zur Auswahl gegeben. GIULIETTA Baujahr von 1954 bis heute.

Alle ALFA ROMEO GIULIETTA Modelle

Bitte wählen Sie Ihr GIULIETTA Modell aus, um mehr ALFA ROMEO GIULIETTA Autoteile zu finden

Modell auswählen

ALFA ROMEO GIULIETTA online Ersatzteilkatalog


Bitte wählen Sie eineWarengruppe aus, um weitere ALFA ROMEO GIULIETTA ( (116_) ab Bj. 1977, (940_) ab Bj. 2010, Spider ab Bj. 1955, Sprint ab Bj. 1954, ...) Ersatzteile und Verschleißteile zu finden.

Heizung und Klimaanlage
ALFA ROMEO GIULIETTA Heizung und Klimaanlage
›  Klimaanlage›  Lüftung
Räder und Reifen
ALFA ROMEO GIULIETTA Räder und Reifen
›  Radbefestigung
Schmierstoffe und Betriebsflüssigkeiten
ALFA ROMEO GIULIETTA Schmierstoffe und Betriebsflüssigkeiten
›  Öle

Autoteile Shop für Alfa Romeo Giulietta

Der Alfa Romeo Giulietta ist ein Kompaktklassefahrzeug der italienischen Automobilmarke Alfa Romeo. Die Typenbezeichnung „Giulietta“ wurde im Laufe der Zeit von Alfa Romeo mehrfach verwendet.

Die erste Giulietta war ein Coupé, das im Baujahr 1954 die Tradition der Reihe begründete. Ein Jahr später folgte die Giulietta als viertürige Limousine und als offener Zweisitzer. Das Cabriolet wurde zum Vorläufer des Alfa Romeo Spider. 1959 bekam das Fahrzeug eine aufwändig verchromte Frontgestaltung. Es wurden Motoren verbaut, die bis zu 54 kW (74 PS) leisteten und die Modelle bis auf 160 Stundenkilometer antreiben konnten. Im Jahr 1965 wurde die Giulietta dann von dem Alfa Romeo Giulia abgelöst.

1977 kam es zu einer Wiederauflage, eine viertürige Mittelklasselimousine, als Nachfolger der Giulia. Diese Limousine war die erste Giulietta, die mit einem Dieselmotor angeboten wurde. Außerdem wurde auf Akzente wie dem hoch aufbauenden Kurzheck gesetzt.

Im Baujahr 2010 kam die Giulietta als sportlich ausgelegtes Modell in der Kompaktklasse und als Nachfolgerin des Alfa Romeo 147 erneut auf den Markt. Zunächst wurde diese Generation nur als Fünftürer konzipiert. Außerdem wies sie mit ihrer rund gewölbten Front mit der Trapezkühleröffnung das typische Alfa Romeo Gesicht dieser Zeit auf.

Ersatzteile für Ausstattungsvarianten des Alfa Giulietta

Der Alfa Romeo Giulietta bietet drei verschiedene Ausstattungsvarianten. Dazu gehört der Giulietta, Giulietta Super und Giulietta Veloce.

Das Modell Giulietta ist mit einer dynamischen Fahrstabilitätskontrolle, LED-Tagfahrlicht, Fahrdynamikregelung und einer elektronischen Differenzialsperre ausgestattet. Darüber hinaus hat es ein Leder-Lenkrad mit Multifunktionstasten, elektrisch verstell- und beheizbare Außenspiegel und eine Bluetooth Freisprecheinrichtung mit Audio-Streaming.

Die Ausstattungsvariante Giulietta Super bietet dahingegen auch Chromleisten, Klimaautomatik, Cruise Control und Parksensoren hinten.

Das Veloce Modell hat ein Fahrwerk mit sportlicher Abstimmung und Tieferlegung, Sport-Stoßfänger vorne und hinten, 6-Gang-Doppelkupplungsgetriebe und 18-Zoll-Leichtmetallfelgen. Ebenso ist der Giulietta Veloce mit Halbschalen-Sportsitzen in Leder und Alcantara, Leder-Sportlenkrad und abgedunkelter Heckscheibe und hinteren Seitenscheiben ausgestattet.